ALM Forum

Thema 24 | Wieviel Zinsrisiko verursachen Optionen im Bankbuch

Am 19. Juli 2018 hat die EBA ihre finalen Leitlinien bezüglich der Mindeststandards zur Zinsrisikosteuerung im Bankbuch publiziert (“Leitlinien zur Steuerung des Zinsänderungsrisikos bei Geschäften des Anlagebuches” EBA/GL/2018/2). In diesem Artikel behandeln wir die Berücksichtigung von Zinsoptionalitäten, sowie Methoden zur Berücksichtigung der impliziten und expliziten Optionen. Damit kann – aufsichtsrechtlich abgesichert – abgeklärt werden, [...]

Thema 23 | Anforderungen an die IRRBB Umsetzung 2019

Am 19. Juli 2018 hat die EBA ihre finalen Leitlinien bezüglich der Mindeststandards zur Zinsrisikosteuerung im Bankbuch publiziert (“Leitlinien zur Steuerung des Zinsänderungsrisikos bei Geschäften des Anlagebuches” EBA/GL/2018/2). In diesem Artikel versuchen wir, einen Überblick über die Anforderungen, die die IRRBB Umsetzung 2019 mit sich bringt, zu geben. Zur Ausfertigung [...]

Thema 22 | Praktische Ergebnispotenziale in der Zinsrisikosteuerung

Zinsrisikosteuerung im Aktiv-/Passiv Management (oder ALM) – lohnt sich der Aufwand, hat das Zinsrisiko einen signifikanten Ergebniseffekt für die Bank? Die Aufsicht meint JA, verstärkt die Regularien und warnt vor steigenden Zinsen. Auch wir meinen JA – denn jedes Risiko ist auch eine Ertragschance. In diesem Artikel versuchen wir, die Ergebnispotenziale einer (konservativen) Zinsrisikosteuerung [...]

Thema 21 | ICAAP 2018: Bankensteuerung unter zukünftigen Stressbedingungen

Die EZB hat ihren ICAAP Leitfaden zur Konsultation publiziert. Sie drängt zur Eile: Im zweiten Halbjahr 2018 soll er publiziert werden und 2019 bereits als Grundlage der SREP Beurteilung der Banken angewendet werden. Das bedeutet Umsetzung in den Banken noch 2018. Das bedeutet aber auch die Berücksichtigung zukünftiger gesetzlicher Vorhaben in der ICAAP Planung [...]

Thema 20 | Eigenmittelplanung unter MREL/TLAC

Um die Sicherheit in der Eigen- und Fremdkapitalplanung zu erhöhen, wird im Bankensektor seit langem auf konkrete Umsetzungsvorschläge bei den MREL Vorgaben gewartet. Wie gewöhnlich gibt Basel (hier mit den entsprechenden TLAC Vorgaben) die Richtung vor. Im Mai 2016 wurde in der EU dieVerordnung EU 2016/1450, die die Mindestanforderungen an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten [...]

Thema 19 | CRR2 – Das Ende der Fonds im Bankbuch

Mit der CRR2 treten zwei Regelungen in Kraft, die bei Banken zu einer totalen Neuausrichtung der Investitionen in Fonds führen wird. Zum einen die neue Eigenmittelunterlegung von Fonds (Art.132 CRR2) und zum anderen die Regeln zur Trennung von Bank- und Handelsbuch (Art.104 CRR2). Die Bankgesetzgebung folgt dabei zwei Grundsätzen: Einzelrisiken müssen identifizierbar sein (Look through) [...]

Thema 18 | Finale Vorgabe der EU Kommision bzgl. NSFR in der CRR

Die EU Kommission hat am 23.11.2016 u.a. ihre Vorgaben für die Umsetzung des noch offenen Basel III Themas Net Stable Funding Ratio (NSFR) finalisiert. Da Kreditinstitute bisher weniger Erfahrungen mit der Steuerung des NSFR haben, ist es kritisch, ein Steuerungskonzept bereits vor der bindenden Einführung umzusetzen. Im Gegensatz zur LCR können keine kurzfristigen Steuerungsmaßnahmen [...]

Thema 17 | ALM Regularien | Basel III Umsetzungsstand

Die Basel 3 Anforderungen an das Eigenkapital, die Liquidität und die Offenlegung, die zwischen 2016 und 2019 in Kraft treten sind für Banken eine erhebliche Herausforderung. Da die neuen Rahmenbedingungen auch die Strategien des Asset Liability Managements (ALM) direkt und indirekt beeinflussen, ist es wichtig den Überblick über die Inhalte und den Fahrplan im [...]

Thema 16 | Konsequenzen von IFRS 9 für die Bilanzierung von Finanzinstrumenten

Mit IFRS 9 ist ab 01.01.2018 die Berechnung der Wertminderungen neu geregelt. Zusätzlich hat das Basel Committee of Banking Supervision (BCBS) mit ihren “Guidance on credit risk and accounting for expected credit loss” im Dezember 2015, die Rahmenbedingungen für die Umsetzung im Bankensektor festgelegt. Die neuen Wertberichtigungsregelungen werden einen wesentlichen Einfluss auf die zukünftigen [...]