ACI Dealing Certificate Cyber*School

Inhalt
Zielgruppe
Lernaufwand
Details
  • Inhalt

    Das ACI Dealing Certificate entwickelt sich zusehends zur Standardvoraussetzung im Treasury. Das weltweit anerkannte Zertifikat weist die Beherrschung der grundlegenden Instrumente und Strukturen des modernen Treasury nach. Als „Licence to Deal“ ist es somit ein „Must“ für jeden Händler. Mit einer Pass Ratio von ca. 86% ist die Finance Trainer Cyber*School die optimale Vorbereitung für diese internationale ACI-Prüfung.
    Der erfolgreiche Abschluss der offiziellen Prüfung berechtigt zum Tragen des Titels ACI DC.

    • Finanzmathematik
      Zinsberechnungsmethoden und Umrechnungen im Geld- und Kapitalmarkt, Interpolationen, Diskontsatzberechnungen, Zinskurven, Forward-Satz-Berechnung, Barwert und zukünftiger Wert
    • Cash Instrumente im Geldmarkt
      Interbank Depots, Wechsel, Treasury Bills, CDs, CPs, Repos, Margin Berechnungen, Cashflows
    • Foreign Exchange
      Spot und Crosses, Devisentermine, FX Swaps, Arbitrage Strategien, Risiken der Instrumente, Konventionen und Pricing im Edelmetallhandel
    • Short-Term Interest Derivatives
      FRA, Futures, Repos, Money Market Swaps, OIS, Arbitrage Strategien, Zusammenhänge zwischen den Instrumenten
    • Optionen
      FX und Zinsoptionen: innerer Wert und Zeitwert, Aussagen von Delta, Gamma, Vega und Theta, Delta Hedging, Optionsstrategien
    • Risikoarten
      Kredit-, Markt-, Liquiditäts- und operationales Risiko; Risikokapital, Risikokomponenten der verschiedenen Produkte, CLS, Collateral, Netting, Limits, VaR; Basel 2/3 (Eigenkapitalqualität, Eigenkapitalunterlegung für Kredit und Marktrisiken, LCR/NSFR, Leverage Ratio, Säule 2 Anforderungen)
    • Asset & Liability Management (ALM)
      Rolle von ALM in der Gesamtbank, Das Wesen von Transferpreisen für die Liquiditäts- und Zinsrisikosteuerung im ALM, Duration, Gap Reporting, Duration Gaps, Re-pricing Gaps
  • Zielgruppe

    • Händler, die sich auf die ACI Dealing Certificate-Prüfung vorbereiten
    • Junior Händler zur systematischen Erschließung des Treasury Bereichs
    • Mitarbeiter aus dem Mid-Office, Settlement und der Revision, die ihr Verständnis für die Funktionsweise des Handels steigern wollen
  • Lernaufwand

    • Interaktives Studium mit ca. 1.220 Fragen, Antworten und Erklärungen
    • ca. 340 Seiten Dokumentation
    • Entspricht einem 8-tägigen Seminar
  • Details

    Der Abschluss führt zur Berechtigung des Titels: ACI Dealing Certificate
    Beispiel: Andrea Mustermann, ACI DC

    Neue ACI Prüfungszentren in Deutschland und Österreich 

    Die Prüfungen für ACI Dealing Certificate, ACI Operations Certificate und ACI Diploma können in deutsch oder englisch hier abgelegt werden:
    Österreich
    Wien:

    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer, Modecenterstraße 14/B4, 1030 Wien
    Termine: jeweils 10.00 Uhr

    03.05.2018, 17.05.2018
    14.06.2018, 28.06.2018
    Die Anmeldung erfolgt über die ACI Homepage oder direkt an
    Deborah


    Deutschland
    Berlin
    Vertex Akademie GmbH, Alte Jakobstrasse 88, 10179 Berlin
    Termine: 2 x im Monat

    Frankfurt und München folgen in Kürze
    Die Anmeldung erfolgt über die ACI Homepage oder direkt an Deborah

    Termine in der Schweiz:
    Bitte kontaktieren Sie den ACI International.

ACI Dealing Certificate Cyber*School

€ 1.530 (exkl. Mwst)

Entspricht einem 8-tägigen Seminar

Absolvierbar innerhalb von 6 Monaten an jedem Computer oder Tablet PC mit Internetzugang

Beginn jeweils zum Monatsersten

Treasury Handbuch (2. Auflage)

Das Treasury Handbuch ist im Preis inbegriffen.
Lindeverlag 02/2013, 1.280 Seiten, dient als Nachschlagewerk, Arbeitsbuch und Fachlexikon (EN | DE) und wird bei Start der Cyber*School automatisch per Post vom Verlag zugeschickt.

Prüfungstermine siehe Rubrik "Details"

 

 

 

Details drucken