Beschreibung

Lizenz zur Bankbuchsteuerung
Praxisumsetzung von Risiko/ Ertrags-Strategien und Compliance

ALM Steuerung bedeutet schon lange nicht mehr reine Zinssteuerung, sondern umfasst auch die Themen Liquidität, Kreditportfoliosteuerung sowie Eigenkapital- Steuerung unter Berücksichtigung von Basel 2 und 3, ICAAP und IFRS.
Darüber hinaus führen verschärfte Regelungen bei der Corporate Governance dazu, dass jede Bank nachweisbares Wissen bei Fachexpertise (hard und soft), Bankgesetzen sowie Vorgaben aus der Risikopolitik und -strategie im Asset Liablility Management verfügen muss. Sonst kann der Vorstand seine gestiegene Verantwortung bei der Bankbuchsteuerung nicht delegieren.
Das praktische Wissen in der Bankbuchsteuerung sowie die Erfüllung von Compliance Regeln im ALM stehen im Mittelpunkt dieser Zertifizierung. Sie beinhaltet diese 4 Module:

  • Modul 1: ALM Cyber*School
    ALM Wissen unter Basel 3
    Instrumente Zins, Liquidität, FX, Creditspread, Eigenkapital
    ALM Bausteine einer effizienten Zins- und Liquiditätssteuerung
    Gesetzliche Bestimmungen (EU) und Compliance
  • Modul 2:  ALM*Zins Praxistraining (Simulation)
    Einsatz und Funktion der Zinstransferpreise in der ALM Steuerung
    Zinsrisikosteuerung – Produkte und Einsatzmöglichkeiten
    Ermittlung und Messung des Zinsrisikos im IRRBB Umfeld
  • Modul 3:  ALM*Liquidität – Praxistraining – Erweiterung Steuerung (Simulation)
    Einsatz und Funktion der Liquiditätstransferpreise in der ALM Steuerung
    Liquiditätsrisikosteuerung – Produkte und Einsatzmöglichkeiten
    Ermittlung und Messung des Liquiditätsrisikos im LCR/NSFR und ILAAP Umfeld
    Liquiditätssteuerungskonsequenzen von MREL/TLAC und Asset Encumbrance
  • Modul 4: ALM Gesamtbank ALM Gesamtbank Management Case Studies & FH Diploma Examen
    Gesetzliche Bestimmungen (CRR 2) und Steuerungsmöglichkeiten im ALM bezogen auf Kreditrisiko und Eigenkapital.
    Fallbeispiele zur Lösung von ALM-Aufgaben unter Einsatz von Instrumenten, Strategien und unter Berücksichtigung von Bewertungsregeln und gesetzlichen Rahmenbedingungen.
    Prüfungscoaching
    Schriftliche Zertifizierungsprüfung an der Partnerhochschule FH des BFI Wien

ALM*Diploma Aufbauprogramm

Sie können das ALM*Diploma auch über unser neues ALM*Diploma Aufbauprogramm absolvieren.

Beim Aufbauprogramm sind die Module einzeln buchbar. Absolvierte Kurse sind 5 Jahre anrechenbar.

Das Gesamtprogramm bietet Ihnen 10% Rabatt auf das Aufbauprogramm und ist in 2 Jahren absolvierbar.

Nach erfolgreichem Abschluss des Gesamtprogramms erhalten Sie 9 ECTS-Punkte in Kooperation mit unserer Partnerhochschule FH des BFI Wien

Die Preise gelten im Geschäftsjahr 2021. Irrtümer, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten.