Mit IFRS 9 ist ab 01.01.2018 die Berechnung der Wertminderungen neu geregelt. Zusätzlich hat das Basel Committee of Banking Supervision (BCBS) mit ihren “Guidance on credit risk and accounting for expected credit loss” im Dezember 2015, die Rahmenbedingungen für die Umsetzung im Bankensektor festgelegt.
Die neuen Wertberichtigungsregelungen werden einen wesentlichen Einfluss auf die zukünftigen GuV Ergebnisse, die Kapitalbasis, die Kreditrisikoprozeduren und die Systemanforderungen der Banken haben.

Unser ALM Forum Artikel gibt einen Überblick über die neuen Regelungen, zeigt an einem Beispiel die GuV Effekte und leitet die Konsequenzen für die Banken ab.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Bitte senden Sie Ihre Meinung, Anregungen und Wünsche an Patrick Haas unter haas[at]financetrainer.com.

Für den Download bitte anmelden oder registieren

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ein Passwort wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten, um deine Bestellung durchführen zu können, eine möglichst gute Benutzererfahrung auf dieser Website zu ermöglichen und für weitere Zwecke, die in unserer Datenschutzerklärung beschrieben sind.