Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Finance Trainer nimmt den Schutz von persönlichen Kundendaten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert, damit sichergestellt werden kann, dass Sie nur nützliche und für Sie relevante Informationen erhalten. Für die Website gilt: Zu statistischen Zwecken können allgemeine, in den Log-files gespeicherte statistische Informationen und Daten, die über die Verwendung der Website selbst Aufschluss geben, gesammelt und ausgewertet werden. Dies dient aber nur zur Erhebung relevanter Information über die allgemeine Website Nutzung durch unsere Besucher.

Ihre persönlichen Daten werden von uns elektronisch erfasst und verarbeitet. Sie dienen ausschließlich Finance Trainer- Zwecken, außer wenn im Zusammenhang mit unserer Leistungserbringung eine Übermittlung an Dritte (z.B. für die Ausstellung von externen Prüfungszertifikaten) erforderlich ist.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Firma, etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Sie stimmen damit zu, Newsletter und Informationen von Finance Trainer Produkten / Veranstaltungen / Seminaren  / Ausbildungsprogrammen zu erhalten. Auf Wunsch können Sie sich jederzeit von dem Newsletter abmelden, indem Sie ein Mail mit dem Betreff „unsubscribe“ an wien@financetrainer.com schicken.